Dieses Jahr waren wir im Urlaub auf dem 4 Sterne Campingplatz Ca Pasquali.
Dieser liegt in Cavallino Treporti das ist nahe Jesolo direkt am Meer. Dort hatten wir uns ein Mobile Home direkt am Meer gebucht. Nur von einem Maschendrahtzaun und dem breiten Sandstrand getrennt wogte das Meer. Mit zwei Kindern kann ich einen Standplatz direkt am Meer nur empfehlen.


 Man verbringt wenn die Kinder klein sind doch einige Zeit dort z.B. wegen Mittagsschlaf, Toilette gehen, Spielzeug vergessen… Zum Platz. Ein Traum –  es ist kein so riesen Touri Platz auf dem man sich verläuft wenngleich doch alles „wichtige“ vorhanden ist. Ein Laden mit Kiosk und nationalen wie internationalen Zeitungen, eine Bar, ein Restaurant, Minidisco, Fahradverleih, eine kleine Spielhalle, ein Fitnesszelt mit allerlei Geräten, ein kleine Supermarkt mit sehr netten Verkäufern wie auch 2 Pools und ein Whirpool  mit Kinderrutsche und Poolsnackbar.  Für die Kinder gibts zusätzlich einen großen Spielplatz mit vielen Spielgeräten sowie (allerdings gegen Gebühr) auch noch einen Park mit mehreren Hüpfburgen, Spielautos und Trampolin. Sarah und Amelie hat es spitze gefallen nicht zuletzt weil wir sehr nette Nachbarn hatten die auch kleine Kinder haben.
Am besten fand Sarah die Minidisco und die Pilzrutsche am Pool. Jeden Abend kam wieder der Satz „darf ich wieder in die Minidisco“ (siehe auch mein extra Post hierzu)
Den Platz kann man uneingeschränkt mit Kindern empfehlen. Wer nicht direkt buchen will – auf dem Platz gibt es einige Zeltanbieter wie go4camp, eurocamp oder selectcamp wo man ein voll ausgestattetes Zelt mieten kann. Allerdings sind diese Plätze nicht direkt am Meer.
Bilder vom Urlaub und Campingplatz findet Ihr hier

Auch erwähnenswert:
Am Ende der langgezogenen Hauptstrasse von der alle Campingplätze in Cavallino Treporti abgehen – fährt die staatliche Schiffahrt nach Venedig.
Infos und Preise unter http://www.actv.it/english/home.php
Ein Ausflug hierhin lohnt sich immer – egal bei welchem Wetter.
Wir haben mal wieder festgestellt wie stark sich Urlaubskriterien ändern. Heutzutage sucht man sich also die Campingplatze nach Kinderdisco (mit elternfreundlicher Uhrzeit), Beschäftigungsmöglichkeiten für die Kiddies und Fahrtzeit (so kurz wie möglich) Wenns nach Sarah geht muss ich auch noch fragen welche Lieder gespielt werden. Die Top 5 von Sarah gibts demnächst in einem anderen Post. Ich hoffe dieser Beitrag war nützlich. Wenn Ihr noch spezielle Fragen zum Platz habt – einfach hier unten einen Kommentar eingeben.